1. Portalzugang und Registrierung

Das Wedding-Tiger-Portal steht registrierten Nutzern – sofern sie keine Dienstleistung anbieten – entgelfrei als Fotoportal zur Verfügung. Um mittels eines eigenen Nutzerprofils Zugang zum Portal und damit verbundenen Funktionen (z.B. Kommentare, Beiträge, Nachrichten von und für andere Nutzern, Abonnements von Gruppen oder Artikeln, Bewertungen, Umfragen usw. zu erhalten, muss sich der Nutzer vorab anmelden. Dazu sind die Registrierung eines Benutzernamens und eines Passworts sowie die Angabe der persönlichen E-Mail-Adresse, der Anrede, des Namens und des Vornamens sowie –soweit vorhanden- des Unternehmens für das der Nutzer tätig wird erforderlich. Diese einmalige Registrierung ermöglicht dem Nutzer, ein eigenes Wedding-Tiger-Profil (Nutzerprofil) zu erstellen und darunter die bezeichneten Funktionen zu verwenden.
Jeder Nutzer verpflichtet sich, wahrheitsgemäße Angaben zu machen, die eine ggf. notwendige Kontaktaufnahme mit ihm ermöglichen.



2. Pflichten der Nutzer

Jeder Nutzer des Wedding-Tiger-Portals trägt die Verantwortung für Inhalte, die von ihm veröffentlicht werden. Dies gilt insbesondere für vorsätzliche oder fahrlässige Verstöße gegen geltende gesetzliche Vorschriften.
WeddingTiger behält sich das Recht vor, Nutzeraccounts auch ohne vorherige Ankündigung vorübergehend zu sperren oder vollständig zu schließen, wenn deren Inhaber gegen die nachfolgenden Regelungen/Pflichten verstoßen.




hierzu zählen:

- der Schutz der Privatsphäre, Schutz geistigen Eigentums, des Presserechts, des Patentrechts, des Urheberrechtes, des Markenschutzrechts sowie des Rechts am eigenen Bild;
- geltende gesetzliche Vorschriften zur Vermeidung von Betrug;

- die Regeln der öffentlichen Ordnung;

- das Verbot der Verbreitung pornografischer oder jugendgefährdender Inhalte;

- die Vorschriften des Jugendschutzes;


verboten ist auf WeddingTiger ferner:
- die Identitätstäuschung (z.B. durch Nachahmung einer anderen natürlichen oder juristischen Person);
- die wissentliche Verbreitung unwahrer Informationen, auch ohne die vorsätzliche Absicht, Dritte zu schädigen;
- das Verbreiten von Inhalten (z.B. Beiträgen, Kommentaren, Bildern Sourcecode), zu denen der Nutzer rechtlich nicht befugt ist;
- Beleidigungen, Belästigung oder persönliche Angriffe anderer Nutzer des Wedding-Tiger-Portals, gleich welcher Art, und der Gebrauch einer aggressiven, oder vulgären Sprache bzw. gleichbedeutender Zeichen;
- verleumderische Beiträge oder Kommentare;
- den mögliche Austausch von elektronischen Nachrichten, einschließlich der Funktionen eingebetteter Dienste dritter Werbepartner (wie z.B. Facebook® oder Google+®) missbräuchlich für den unaufgeforderten Versand von Nachrichten oder Informationen an Dritte zu Werbezwecken (Spamming) zu nutzen oder einzelne Kommentare und/oder Beiträge mehrfach bei WeddingTiger einzustellen;
- Beiträge oder Kommentare zu veröffentlichen, die keinen Bezug zum Zweck der Plattform aufweisen.
- das Einstellen/Veröffentlichen von Inhalten, die der Vertraulichkeit unterliegen;
das Einstellen/Veröffentlichen von Inhalten, die schadhaften Code (z.B. Viren, Trojaner, CrossSiteScripts o.ä.) enthalten;
- der Versuch, selbst oder durch nicht autorisierte Dritte Informationen oder Daten unbefugt abzurufen oder in Programme und Internetdienste, die von -WeddingTiger betrieben werden einzugreifen oder eingreifen zu lassen oder in Datennetze von WeddingTiger unbefugt einzudringen („hacking“);
- Werbung für oder Informationen über gesetzeswidrige Aktivitäten;
- das Anbieten von Waren, Gütern oder Dienstleistungen, die ungesetzlich sind oder für die der registrierte Nutzer nicht im Besitz sämtlicher erforderlichen Rechte ist, die ein Anbieten und Verkauf gestatten;
- jede Verhaltensweise, die dem Ansehen und/oder dem Ruf von WeddingTiger schaden kann.


Jeder Wedding-Tiger-Nutzer verpflichtet sich:


- WeddingTiger unverzüglich über nicht zulässige Inhalte, gleich welcher Art, zu informieren, von denen er Kenntnis erhält;
- keine URLs (Hyperlinks, E-Mail-Links usw. in seine Inhalte (z.B. Beiträge und/oder Kommentare) einzufügen, die auf Inhalte verweisen, welche gegen die in § 2 dieser Nutzungsbedingungen niedergelegten Grundsätze verstoßen.
- vor der Versendung von Daten und Informationen diese auf Viren zu prüfen und dem Stand der Technik entsprechende Virenschutzprogramme einzusetzen;
- WeddingTiger von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen, die auf der Verletzung einer der vorstehenden Regeln oder einer anderweitigen rechtswidrigen Verwendung des Dienstes durch ihn beruhen oder mit seiner Billigung erfolgen oder die sich insbesondere aus datenschutzrechtlichen, urheberrechtlichen oder sonstigen rechtlichen Streitigkeiten ergeben, die mit der Nutzung des Dienstes verbunden sind. Erkennt der Nutzer oder muss er erkennen, dass ein solcher Verstoß droht, besteht die Pflicht zur unverzüglichen Unterrichtung von Wedding-Tiger.



3. Moderation

Die auf dem Wedding-Tiger-Portal veröffentlichten Inhalte werden stichprobenartig von WeddingTiger auf die Einhaltung der Nutzungsbedingungen überprüft. WeddingTiger behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Information Inhalte zu bearbeiten, zu verschieben oder auch zu löschen, wenn diese gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen. Eine Diskussion über Löschungen auf der Plattform WeddingTiger ist nicht statthaft.



4. Suchmaschinen
Sämtliche auf dem Wedding-Tiger-Portal veröffentlichten Beiträge können durch Suchmaschinen referenziert und somit von Dritten (auch nicht registrierten Nutzern) gelesen werden.



5. Urheberrechte

Jeder Nutzer des Wedding-Tiger-Portals ist verpflichtet, die Urheberrechte der übrigen Nutzer zu wahren. Sämtliche auf dem WeddingTiger-Portal veröffentlichten Beiträge dürfen ohne vorherige Genehmigung von WeddingTiger und dem jeweiligen Autor, von welchem der betreffende Beitrag stammt, nicht in anderen Webseiten oder auch anderen Medien wiedergegeben oder verbreitet werden. Nicht betroffen von vorstehender Regelung ist die Verbreitung der Inhalte durch den jeweiligen Autor selbst. Unbeschadet bleibt die Möglichkeit, über die in WeddingTiger eingebundenen sozialen Netzwerke und vergleichbare Medien (z.B. Facebook, Twitter, Google+) Inhalte mit der Hilfe dieser Netzwerke mit anderen Internetnutzen zu teilen.
Wenn der Nutzer Inhalte auf dem Wedding-Tiger-Portal veröffentlicht und/oder hierbei Bilddateien, Videoclips oder andere Multimediabestandteile einfügt, gestattet WeddingTiger damit die Verbreitung dieser Inhalte auf der Plattform von Wedding-Tiger. Ferner gestattet der Nutzer damit die Vervielfältigung und Verbreitung über die Funktionen von in WeddingTiger eingebundener sozialer Netzwerke und vergleichbarer Medien. WeddingTiger behält sich vor, soziale Netzwerke zu entfernen oder neu hinzuzufügen.
Der Nutzer ist verpflichtet, nur solche Inhalte, insbesondere Bilder, auf WeddingTiger zu veröffentlichen, für die er alle zur Veröffentlichung notwendigen Rechte besitzt. Das umfasst mindestens die urheberrechtlichen Nutzungsrechte für die öffentliche Zugänglichmachung und das von allen abgebildeten Personen eingeräumte Recht zur Wiedergabe der Bilder („Recht am eigenen Bild“).
Wird WeddingTiger von Dritten wegen einer Rechtsverletzung durch einen Inhalt in Anspruch genommen, ist der betroffene Nutzer verpflichtet, WeddingTiger Schadenersatz einschließlich der Kosten einer zweckentsprechenden Rechtsverteidigung zu leisten.



Impressum | AGB

Finden andere gut